Porsche 924 2.0

  • Erstzulassung: April 1983
  • Kilometerstand: 77.180 Km
  • Modelljahr: 1983
  • Leistung: 125 PS/ 92 kW
  • Getriebe: 5-Gang Schaltung
  • Sitze: 2
  • Türen: 2
  • Auslieferungsland: Italien
  • Farbe: Moosgrün-met.
  • Innenausstattung: Nadelstreifenvelour schwarz
  • Sonderausstattung:
  • Colorverglasung
  • 3 Speichen Sportlenkrad/Leder
  • Historische Zulassung für freie Fahrt in alle Umweltzonen
  • Preis: EUR 19.900.- MwSt. nicht ausweisbar

924 – der Hausfrauenporsche ? Wir machen Schluss mit den Vorurteilen der 80er.

Als potenzieller Nachfolger des 914 soll der Porsche 924 als Auftragsentwicklung in die Geschichte von Volkswagen eingehen, läuft aber schließlich in Eigenregie von Porsche in Neckarsulm 1976 bis 1985 vom Band. Erstmals konstruieren die Ingenieure des Hauses ein transaxales Fahrzeug der Spitzenklasse mit flüssigkeitsgekühltem Frontmotor. 

Seine Erkennungszeichen : Klappscheinwerfer, Glasheckklappe und die flache Motorhabe, alles ganz unter dem Motiv guter Aerodynamik. 

Schwierig, einen 924 in dieser Farbgebung und diesem exzellenten Zustand, vor allem mit einem makellosen Interieur zu finden. Keinerlei bauartliche Veränderungen , nicht einmal ein Radio wurde nachträglich eingebaut.

Schon mit 30 Jahren kaufte sich die junge italienische Erstbesitzerin diesen 924 in Ferry Porsche’s Lieblingsfarbe Dunkelgrün. Treu geblieben ist sie ihm bis zu ihrem 63. Lebensjahr. Schweren Herzens verkaufte sie ihn 2016 an einen italienischen Autohändler, von dem aus er in unseren Besitz übergegangen ist.

Der 125 PS starke Saugmotor überzeugt wenn man zulässt, dass ein Porsche auch eben anders fahren kann als ein Elfer. Einst ein heimlicher Held aus Zuffenhausen, ist er heute kein Geheimtipp mehr. Der 924 ist ein eigener Charakter!