Porsche 981 Boxster Spyder

  • Erstzulassung: Mai 2016
  • Kilometerstand: 12.129 Km
  • Modelljahr: 2016
  • Leistung: 375 PS/ 276 kW
  • Getriebe: Manuell, 6-Gang
  • Sitze: 2
  • Türen: 2
  • Auslieferungsland: Deutschland
  • Farbe: GT-Silber
  • Innenausstattung: Lederausstattung mit Alcantara schwarz, Kontrastnähte rot
  • Sonderausstattung: 64-Liter Tank, Sitzheizung, Tempomat, Türschlaufen in Kontrastfarbe rot, Alarmanlage, Windshot, Windschutzscheibe mit Bandfilter, Klimaanlage, Gepäcknetz Beifahrerraum, Bluetooth Schnittstelle Telefon, Bi-Xenon Scheinwerfer mit PDLS+, Innenlichtpaket, Verkehrszeichenerkennung, Bose-Soundsystem, Garagentoröffner, Lufteinlässe lackiert, Rückfahrkamera, Fußmatten,  PCM/Navigationssystem, Onlinedienste, Spiegelunterschale hochglanz schwarz,Radnabenabdeckung farbig, Felgen schwarz seidenglanz matt, Sportsitze Plus ( 2 Wege elektr.), Interieur-Zusatzpaket Leder, Interieur-Zusatzpaket Schalttafel Leder, Mittelkonsole Leder, Sportlenkrad Leder, PCM beledert, Sonnenblenden beledert, Rahmen Kombiinstrument Leder, Lenksäulenverkleidung Leder, Sicherheitsgurte indischrot, Einstiegsblenden Carbon beleuchtet, Ziffernblätter & Stoppuhr schwarz, Abdeckung SWR in Wagenfarbe lackiert,  Sport-Chrono-Paket-Plus, Differential mit Sperre, Sportabgasanlage
  • Preis: auf Anfrage, MwSt.  ausweisbar

Inspiriert vom Kultwagen der 1960er Jahre, dem 718 Spyder,  wurde der erste moderne 981 Boxster Spyder 2016 präsentiert. Porsche wollte mit dem Spyder einen leichteren und leistungsstärkeren Boxster anbieten, der über dem damaligen S-Modell Platz nehmen solle.

375 PS bei 6.700 Umdrehungen hat der fast vier Liter große Boxer-Motor, klingt beeindruckend, doch es sind nur Zahlen. In nur 4,5 Sekunden auf 100 km/h, 290 km/h Höchstgeschwindigkeit. Aber der Spyder bietet noch mehr. Der Reiz dieses Fahrzeuges liegt natürlich nicht in den sehr wirkungsvollen Zahlen, sondern darin wie er sich fährt.

Optisch ein Fahrzeug, das durch seine GT-Silber Sonderlackierung ab Werk und dem, für den Spyder kennzeichnenden Softtop-Verdeck einen hohen Wiedererkennungswert hat.

Auch die Innenausstattung ist mit einer Kombination aus schwarzem Leder und Alcantara, Kontrastfarbenden roten Ziernähten sowie roten Sicherheitsgurten, roten Türschlaufen und Carbon Details alles andere als Standart.

Nachträglich montierte und zugelassene Akrapovic-Auspuffanlage (Original Abgasanlage vorhanden).

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google